Tradition und familiäre Atmosphäre seit 1994

veranstaltet von:   

   und  

Sportgebiet "In der Au"

Der gesamte Wechselzonen- und Zielbereich ist zentral im Sportgebiet "In der Au" von Eberbach untergebracht.

Parkmöglichkeiten sind auf dem Schwimmbadparkplatz bzw. dem Parkplatz zum Sportplatz großflächig vorhanden.

Auf dem Platz zwischen den beiden Eingägen zum Frei- und Hallenbad befindet sich die Wechselzone.

Direkt nebenan befindet sich auf dem Wendeplatz der DLRG Station das Ziel, sowie der Zentrale Punkt der Veranstaltung, mit Sprecherzelt, Startnummernausgabe, Transponderrückgabe, Zielverpflegung und Steak-/Kaffee-/Kuchenverkauf für die Zuschauer bzw. hungrige Triathleten im Ziel.

Der Schwimmaustieg befindet sich unterhalb der DLRG Station am Bootsanleger.

Klickt auf das Bild oder den Vollbild-Button um die Ansicht zu vergrößern.

 

Wechselzone

Die Wechselzone liegt, wie bereits oben beschrieben, auf dem Platz zwischen den Eingägen zum Frei- und Hallenbad.

Der Durchgang durch die Wecheslzone ist dabei immer der gleiche, wobei zu beachten ist, dass mit dem Fahrrad erst nach dem "Aufsteigen"-Balken aufgestiegen werden darf und vor dem "Absteigen"-Balken abgestiegen werden muss. In der Wechselzone darf das Rad nur geschoben werden und der Kinnriemen des Helmes muss dabei geschlossen sein.

Die Platzwahl entlang des Durchgangs rechts und links ist frei. Lediglich die Staffeln sollten sich im Bereich direkt in der Ecke zwischen den beiden Schwimmbädern ihren Wechselplatz einrichten. Auf den Staffelpartner darf dann auch direkt am Durchgang gewartet werden.

Klickt auf das Bild oder den Vollbild-Button um die Ansicht zu vergrößern.

Genehmigter Tria 2017

Zum Seitenanfang